Das Wichtigste zum E-Learningkurs "Word 2016"!
.a) Arbeitspass

Bevor du beginnst, sollst du deinen Arbeitspass herunterladen, den du jeweils am Schluss der Lektion nachführst, um immer zu wissen, welche Kapitel und welche Übungen du schon gelöst hast. Du sollst auch deine Testresultate hier eintragen. Der Arbeitspass (ca. 16 Lektionen) bietet eine gute Übersicht über alle Themen.
Wer einen ECDL-Abschluss machen möchte, wählt folgenden Arbeitspass (ca. 16 Lektionen):

.b) interaktive Lernfilme
Zu Beginn jedes Themas schaust du dir einen interaktiven Lernfilm an. Interaktiv bedeutet, dass du im Film immer wieder an die richtige Stelle klicken musst, die gelb markiert ist, um weiterzukommen. Nach Abschluss eines Films beginnt automatisch der nächste, bis du zu den Übungen kommst.





.c) Übungen
Nach den Filmen kommst du zu den Übungen, die die Inhalte der Lernfilme festigen. Die rote Schrift in den Übungen weist auf einen Link hin, um die Übungen herunterzuladen. 





.d) Datei hochladen, wenn dies die Lehrperson wünscht
Die fertige Übung lädst du wieder hoch, aber nur wenn dies die Lehrperson wünscht. Klicke dazu auf die Schaltfläche Datei auswählen und wähle die Übung auf deiner Festplatte aus. Klicke nun auf Diese Datei hochladen. Lehrpersonen, die den ECDL machen, müssen keine Übungen hochladen.






 


.e) Simulationen

Am Schluss der Kapitel kannst du sog. Simulationen machen, die dir eine Rückmeldung geben, ob du die Inhalte verstanden hast. Du musst jeweils 5 Aufgaben lösen und erhältst sofort eine Rückmeldung, wenn du einen falschen Weg wählst. 
Wer einen ECDL-Abschluss machen möchte, muss diese Simulationen sehr gut können!


.f) Diagnosetests
Wer einen ECDL-Abschluss machen möchte, kann freiwillig und kostenpflichtig einen ECDL-Diagnosetest lösen. Dies sind 60 ECDL Originalaufgaben, wie sie auch an der eigentlichen ECDL-Prüfung vorkommen.





.g) Hilf mit bei der Verbesserung dieses Kurses
Ich bin sehr froh, wenn du mir auch kleinste Fehler meldest. Vielleicht hast du aber auch noch eine gute Übung oder eine andere gute Idee zur Verbesserung des Kurses? Meine Mailadresse lautet: baach.dieter@mac.com


Zuletzt geändert: Friday, 13. November 2015, 08:20